Mama in Balance

NEUER KURS FÜR WERDENDE MAMAS!

Wohlfühlen in der Schwangerschaft und darüber hinaus.

Mama in Balance setzt den Fokus auf den bewussten Umgang
mit sich selbst und auf die innere Balance.

Mama in Balance ist ein ganzheitlicher Kurs mit Kräftigungs-, Dehnungs- und Lockerungsübungen abgestimmt für Mamas mit Babybauch ab der 12. Schwangerschaftswoche.

Gemeinsam erlernen wir eine rückengerechte Haltung und Bewegung um Rückenschmerzen vorzubeugen bzw. sie zu reduzieren und den geschwächten Beckenring zu kräftigen. Dabei kommen wissenswerte Fakten rund um den Körper nicht zu kurz.

Achtung!
Der Kurs ersetzt keinen Geburtsvorbereitungskurs bei einer Hebamme!

Die Kursleiterin ist Master of Science Chiropraktik.

Kursdetails
Preis 72 €
Kurstermine 6 x 60 Minuten
Kursleitung Ramona

Pur Alive

MAWIBA® MIX Pre & Baby

MAWIBA® MIX Pre & Baby ist ein Tanzkonzept für Schwangere mit sanftem Beckenbodentraining.

In dieser besonderen Zeit hält Tanzen fit, macht Spaß und stärkt die Mutter-Kind-Bindung.

Es ist eine spaßbringende Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs, dank der man seinen Beckenboden kennenlernt und in Bewegung bleibt.

Neben der Steigerung der Fitness, dem Kennenlernen anderer Schwangeren und der schönen Auszeit des Alltags bringt MAWIBA Pre ® viele weitere Vorteile mit.

Tanze und lache gemeinsam mit anderen Schwangeren
Es fühlt sich gut an, in der Schwangerschaft Gleichgesinnte zu treffen, mit ihnen Zeit zu verbringen, Spaß zu haben und sich gegenseitig auszutauschen.

Bleibe fit in der Schwangerschaft
Durch die regelmäßige Korrektur der Haltung, durch die Beckenbewegungen und durch das sanfte Beckenbodentraining werden Bauch- und Rückenmuskeln sowie der Beckenboden aktiviert. Dadurch können auch die Beweglichkeit im Becken und in der Wirbelsäule positiv beeinflusst und schwangerschaftsbedingte Schmerzen reduziert werden. In unseren MAWIBA Pre Choreografien, sowie im Warm-Up und im Cool-Down, findet man ausschließlich Tanzschritte, die beckenbodenschonend sind.

Fühle dich deinem Baby ganz nah
Das Innehalten und das bewusste Schaukeln des Babys, das Hinspüren und Verbinden mit dem Baby im Bauch stärkt die Mutter-Kind-Bindung bereits in der Schwangerschaft. Du kannst mit deinem Baby gemeinsam tanzen, ohne es noch in den Händen zu halten.

Lerne deinen Beckenboden kennen
Die Wahrnehmung des Beckenbodens – das Spüren von Anspannung und Entspannung des Beckenbodens – steht in der Schwangerschaft im Vordergrund. Du trainierst deinen Beckenboden auf sanfte Art und Weise. Dies kann dir für die Schwangerschaft, bei der Geburt und für die Zeit danach helfen.

MAWIBA Pre ist eine spaßbringende Ergänzung zu einem Geburtsvorbereitungskurs
Durch die Wahrnehmungsübungen bekommst du ein Gespür dafür, wann der Beckenboden angespannt und wann er entspannt ist. Dies kann bei der Geburt hilfreich sein.

Eine Teilnahme ist ab der 14. Schwangerschaftswoche, einer risikofreien Schwangerschaft und ärztlicher Freigabe möglich.

MAWIBA Pre ® ist eine perfekte Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs, ist aber in keiner Weise ein Ersatz dafür.

Kursdetails
Preis 72 €
Kurstermine 6 x 60 Minuten
Kursleitung Sina

Yoga für Schwangere

Es wird ein sanftes Yoga praktiziert, das stärkend und entspannt wirkt. In den Übungen wird der Atem gezielt eingesetzt und jede Übungsreihe endet mit einer geführten Entspannung und / oder Meditation. 

Die Kraft und Weisheit des eigenen Körpers wird spürbar und der Kontakt zu deinem Kind schon vor der Geburt aufgebaut. 

Yoga hilft typischen Schwangerschaftsbeschwerden, wie z. B. Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Sodbrennen vorzubeugen, bzw. diese zu lindern. 

Ab der 12. Schwangerschaftswoche kann mit dem Yoga für Schwangere begonnen werden. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.

Kursdetails
Preis 135 €
Kurstermine 8 x 60 Minuten
Kursleitung Martina
Präventionskurs / Zuschuss Krankenkasse

VORTEILE VON SPORT IN DER SCHWANGERSCHAFT

  • weniger Müdigkeit, statt dessen mehr Energie und Wohlbefinden
  • mehr Kraft und Ausdauer für den Alltag mit dickem Babybauch
  • weniger schwangerschaftstypische Beschwerden wie z.B. geschwollene Füße, Inkontinenz, Rücken- und Nackenschmerzen
  • weniger gesundheitliche Probleme wie z.B. Schwangerschaftsdiabetes, Thrombose, Bluthochdruck, Verstopfung
  • mehr emotionale Ausgeglichenheit
  • mehr Durchhaltevermögen für die Geburt
  • mehr Körpergefühl für die Geburt und die anschließenden Rückbildungsübungen
  • alle Muskeln, Sehnen und Bänder des Rumpfes bilden sich nach der Entbindung schneller zurück und werden schneller wieder funktionstüchtig
  • nach der Entbindung verläuft die emotionale sowie körperliche Regeneration insgesamt besser
  • insgesamt mehr Energie für die anstrengenden ersten Baby-Monate

© MamaWORKOUT

Kurstermine

IDKursDatumUhrzeit Freie Plätze
Minden
MBS190722 - MiMama in Balance
Schwangerschaft
Dienstag
19.07.2022 - 16.08.2022
19:00 - 20:00 Uhr
5 Termine
60 €Anmeldung bei Ramona
Bückeburg
MBS030522 - BüMama in Balance
Schwangerschaft
Dienstag
03.05.2022 - 20.04.2022
19:00 - 20:00 Uhr
6 Termine
72 €ausgebucht
MBS180722 - BüMama in Balance
Schwangerschaft
Montag
18.07.2022 - 22.08.2022
19:00 - 20:00 Uhr
6 Termine
72 €Anmeldung bei Ramona
Geburtsvorbereitung-LeonieGeburtsvorbereitung
Kompakt
Wochenendkurs
02.09.2022 - 04:09:2022
Fr 18:00 - 21:00 Uhr
Sa 10:00 - 16:00 Uhr
So 10:00 - 15:00 Uhr
HebammenkursAnmeldung bei Leonie
Verbindlich Anmelden

▶︎ Freude an Bewegung

▶︎ Energie und Wohlbefinden

▶︎ Reduzierung schwangerschaftstypischer Beschwerden

▶︎ Emotionale Regulation

▶︎ Ganz viel Spaß!

▶︎ Leichte, bequeme Kleidung

▶︎ Turnschläppchen, Stopper-Socken oder am besten einfach Barfuß mitmachen!

▶︎ Ausreichend stilles Wasser

▶︎ Ein großes Handtuch für die Matte

Die Kurse sind für gesunde Frauen mit unkompliziert verlaufender Schwangerschaft. Bitte lasse dir zunächst eine sportliche Unbedenklichkeit zusichern!

Ein absolutes Tabu für Schwangerschaft & Sport gilt…

  • wenn eine fetale Minderversorgung besteht
  • wenn erhöhte Anfälligkeit für frühzeitige Wehen besteht
  • wenn Du stark über- oder stark untergewichtig bist
  • wenn die Mutter oder der Fötus zu wenig Gewicht zunimmt
  • wenn kürzlich erst eine Infektion auskuriert wurde
  • wenn eine vorzeitige Verkürzung des Gebärmutterhalses vorliegt
  • bei chronischer Herz- oder Lungenerkrankung
  • bei Anämie (Blutarmut)
  • bei manchen Bluthochdruck-Erkrankungen
  • bei manchen Schilddrüsen-Erkrankungen
  • bei schlecht eingestellter Diabetes Typ 1

Antworten auf die häufigsten Fragen beantworten wir dir hier!