Loading...
Babyschwimmen – AquaBaby2018-12-16T09:39:54+00:00

Babyschwimmen ♡ AquaBaby

Bewegung und Spaß im Element Wasser!

Die Kuschelstunde im Wasser intensiviert durch den engen Hautkontakt Deine Eltern-Kind-Bindung.

Dein Baby kann sich durch den Auftrieb im Wasser wunderbar leicht bewegen. Wir fördern mit viel Spaß die Körpermotorik, das Gleichgewicht und die Wahrnehmung.

Das Babyschwimmen kräftig die Muskulatur Deines Babys, stärkt sein Immunsystem, verbessert das Körpergefühl und das Selbstvertrauen.

Mit Liedern, Gruppenspielen und viel Freude im Wasser erleben wir gemeinsam wunderbare Momente. Dieser Kurs ist für Babys im Alter von 4 – 12 Monaten geeignet.

Achtung: Wir tauchen nicht!

IDAlter BabyDatumUhrzeit Freie Plätze
BS1411184 - 12 MonateMittwoch
14.11.2018 - 19.12.2018
09.00 - 09:45 Uhr66 €ausgebucht
BS0801194 - 8 MonateDienstag
08.01.2019 - 12.02.2019
11:00 - 11:45 Uhr66 €ausgebucht
Verbindlich Anmelden

Kursstart  Die Kurse starten regelmäßig. Bei freien Plätzen ist ein Quereinstieg möglich.

Kursort & Leitung  Deine Kursleiterin Linda freut sich in Porta Westfalica auf Dich!

Kursdauer  6 x 45 Minuten

Teilnehmerzahl  Eine Gruppe besteht aus maximal 8 Mamas & Papas mit Babys.

Kursgebühr  66 €

  • Ankommen, Begrüßungslied
  • Handling und Grifftechniken im Wasser
  • Gruppenspiele und Wasserlieder
  • Bewegungsangebot und Materialerforschung
  • Abschlussentspannung, Kuscheln mit dem Baby, Abschiedslied
  • Entwicklungsförderung und Körperwahrnehmung
  • Motorische Frühstimulation
  • Stärkung der Muskulatur
  • Spielerische Gleichgewichts- und Stabilisationserfahrung
  • Eltern-Kind-Bindung
  • Ganz viel Spaß im Wasser!
  • Bademantel und vielleicht rutschfeste Socken für Dich, um das Ausrutschen im Wasser zu verhindern (Stopper- oder Schwimmsocken, Beachies)
  • Ein großes Kuschelhandtuch für dein Baby
  • Waschlappen und ein gutes Hautpflegemittel (Öl oder Creme)
  • Schwimmwindel oder Schwimmhöschen

Dein Baby sollte gesund sein und sich wohl fühlen. Bei ansteckenden Krankheiten, offenen Wunden, Mittelohrentzündungen, Fieber und starke Erkältung ist ein Babyschwimmen nicht möglich. Direkt nach einer Impfung sollte man die Stunde aussetzen.

Eine Zustimmung vom Kinderarzt ist nicht notwendig, aber wünschenswert.

KONTAKT
close slider

Du hast Fragen oder Anregungen? Gerne kannst Du für eine Nachricht dieses Kontaktformular benutzten.